Live-Hörspiel – Der Neue Tag vom 16.12.2014

Live-Hörspiel – Der Neue Tag vom 16.12.2014

„Christina Baumer liest nicht alleine mit Worten, ihre Märchen leben von einer lustigen Geräuschkulisse und einer gestenreichen Mimik. Da klapperten Kutschenräder, liefen emsige Füße eine Treppe hinauf, dann wieder kündigte ein surreales Pfeifen den mystischen Spiegel der bösen Stiefmutter an. Dabei befand sich nichts dergleichen im Raum – nur eine Schauspielerin und ihre Requisiten. Christina Baumer scheute keine Mühen, gleichzeitig vorzulesen, eine Flöte zu bedienen, zu quaken oder gar mit einer Hacke einen fiktiven Baum zu fällen. Grimm- und Anderson-Märchen wurden wie Oberpfälzer Erzählungen von Franz Xaver Schönwerth zu kleinen Schauspielen mit Charakter.“ (Der Neue Tag vom 16.12.2014)

Den ganzen Bericht können Sie hier lesen: LiveHörspielNT16.12.