Märchenlesung – Der Neue Tag vom 28.12.2013

Märchenlesung – Der Neue Tag vom 28.12.2013

„Was Christina Baumer auf kleiner Bühne bietet, hat es so noch nie gegeben. Märchen wie „Schneewittchen“, „Der Froschkönig“ oder „Drei Haselnüsse für Aschenbrödl“ von der tschechischen Autorin Božena Nemcová werden dank höchst kreativer Requisiten zu einem Live-Hörspiel. Zwei unscheinbare Holzbrettreste zum Beispiel „mimen“ das Fällen von Bäumen, ein Stöckelschuh wird zum Hufgeklapper. […] Am Ende der Lesung überrascht die Schauspielerin mit einer humoristisch-kabarettistischen Schauspieleinlage. „Hänsel und Gretl“ modern interpretiert lässt die Zuhörer miterleben, wie die Hexe in der Neuzeit mit geburtenschwachen Jahrgängen, karrieregeilen Müttern und höchst selbstbewussten Kindern vor ihrem Hexenhaus zu kämpfen hat. Wie, bitte schön, soll eine Hexe des 21. Jahrhunderts da noch satt werden?“ (Der Neue Tag vom 28.12.2013)

Den ganzen Bericht können Sie hier lesen: MärchenNT28.12.