Kasimirs Weltreise – MZ Kehlheim vom 23.7.2013

Kasimirs Weltreise – MZ Kehlheim vom 23.7.2013

“Schüler des Donau-Gymnasiums Kelheim besuchen das Kindertheater Coccodrillo in Regensburg – und sie sind von dem spannenden Stück begeistert. […] Die Schauspielerin holt hinter dem Schrank eine Holzfigur hervor: „Das ist der Kasimir!“, so wird die Hauptfigur des Kindertheaterstücks vorgestellt. Christina Baumer verkörpert Kasimir, den sie mit sich trägt und für den sie den Text spricht. Er steigt auf einen Baum, der durch einen Seilzug hinter dem Schrank hervorgehoben wird. Dabei ist die Schauspielerin ganz alleine auf der Bühne. In den Schrank sind eine Reihe komplexer Mechanismen eingearbeitet, durch die nach und nach die komplette Welt entfaltet wird. […] Doch ohne Schauspieler geht gar nichts. Christina Baumer ist viel unterwegs und arbeitet schon seit drei Jahren im Theater. Sie selbst findet das Stück sehr interessant, da Kasimir im Stück von einer Holzfigur verkörpert wird. Sie müsse sich in Kasimir hineinversetzen. Denn: „Wenn ich keine Angst vorm Löwen habe, hat Kasimir auch keine Angst.“ Michael Heuberger betont, dass es eine große Kunst sei, die kleine Holzfigur so zu bewegen, dass es aussehe, als würde sie leben.[…]” (MZ Kehlheim vom 23.7.2013, verfasst von den Schülern der Klasse 8B des Donau-Gymnasiums)

Den ganzen Bericht können Sie hier lesen: KasimirMZ23.7.