Rapunzel – Der Neue Tag vom 30.04.2013

“Turm als Märchenbühne. Rapunzel und der Prinz von Böhmen vor romantischer Kulisse. Heuer wird der Grenzlandturm 100 Jahre alt. Zum Jubiläum wird das Bauwerk zur Theaterbühne. Und was wäre dafür besser geeignet als das Grimm-Märchen “Rapunzel”. Regie führt Christina Baumer. Sie hat auch die Bühnenfassung dafür geschrieben. Die Idee “Rapunzel” am Grenzlandturm zu inszenieren, hatte die Regisseurin schon länger. Das Märchen dränge sich direkt auf, an diesem Ort gespielt zu werden. Verglichen mit Illustrationen in Märchenbüchern müsse der Grenzlandturm ohnehin der Originalschauplatz sein. […]” (Der Neue Tag vom 30.04.3013)

Den ganzen Bericht können Sie hier lesen: RapunzelNT